Alarm für die Feuerwehr

Wehrleiter Hartmut GnauckWehrleiter
Hartmut Gnauck

Gegen 18.00 Uhr heulte in Großsteinberg die Sirene.
Laut Auskunft von Wehrleiter Hartmut Gnauck gab es in Klinga einen geringfügigen Verkehrsunfall, den aber die Klingaer Wehr gut selbst bewältigen konnte.
Die Großsteinberger sind inzwischen bereits wieder zurück. Gnauck: “Besser so, als was Schlimmeres.”
Wo er Recht hat…