Landtagswahlen in Sachsen

IMG_1140-01

Wahllokal im Speiseraum der Grundschule Großsteinberg

Heute wird der Sächsische Landtag neu gewählt. Dazu wurde wieder der Speiseraum der Grundschule in Großsteinberg eingerichtet. Da am gestrigen Sonnabend auch der Schulanfang gefeiert wurde, ist das eine doppelte Belastung für alle Beteiligten. Bereits im Vorfeld tauchte die Frage auf, warum eigentlich für ein solches Fest nicht das weitaus geeignetere Dorfgemeinschaftszentrum in Klinga genutzt wird – ja, warum eigentlich nicht?
Zurück zu den Wahlen:
Sicher ist wohl, dass die CDU mit Stanislaw Tillich stärkste Partei sein wird und der alte auch der neue Ministerpräsident ist. Doch die alte Regierung wird nicht die neue sein, da es die FDP wohl kaum wieder in den Landtag schafft. Auch bei anderen Bewerbern ist noch nicht klar, ob sie den Sprung ins Parlament schaffen, so dass der Ausgang der Wahlen in der Frage Regierungskoalition noch spannend wird, sofern die Union nicht gar die absolute Mehrheit schafft. Fotos: Rolf Langhof

Trotz Regenwetter kommen die Wähler

Trotz Regenwetters kommen die Wähler


Kurz nach 18.00 Uhr – Das Wahllokal ist geschlossen. Die Wahlhelfer beginnen mit der Auszählung. Wie immer läuft das mit viel Verantwortungsgefühl und Konzentration.
Ergebnisse waren zu diesem Zeitpunkt natürlich noch nicht zu erwarten.

Unser Tipp: Schauen Sie doch morgen mal mit auf die Website der Gemeinde Parthenstein – klicken Sie ganz einfach hier “Parthenstein”

IMG_1146-02 IMG_1148_02