Bruchsteinmauer am Rittergut repariert

Die Bruchsteinmauer am Rittergut wird repariert
Die entlang der Querstraße verlaufende Bruchsteinumfassungsmauer des ehemaligen Rittergutes war auf einige Meter hin doch schon recht verfallen.
In Abstimmung mit dem Eigentümer BVVG hat nun die Gemeinde drei 1-€-Jobbern den Auftrag erteilt, diesen Teil der Mauer völlig abzureisen und wieder neu aufzubauen.

So zeigen die Herren Mätzold, Burger und Schilling, dass sie durchaus in der Lage sind, mit der alten, nicht einfachen Technik des Bruchsteinmauerns umzugehen. Aufs Bild wollten sie allerdings nicht.
Sehen Sie deshalb einige Bilder von der Mauer