Der Winter ist vergangen


"Der Winter ist vergangen" – unter diesem Motto gab der
Volkschor Klinga e.V. in der gut besetzten Klingaer Kirche sein
Frühlingskonzert. Weitere Mitwirkende waren der Tenor Richard Wolf, das
Klingaer Blockflöten-Trio Alexandra Grund, Julia Bergmann und Susann
Schulze, sowie Kantor Volker Dornbusch an Orgel und Keyboard.

Die musikalische Leitung lag in den Händen des Großsteinbergers
Dietrich Wiesemann, der den Chor souverän führte.

Die musikalischen Darbietungen insbesondere auch durch das
Blockflöten-Trio waren qualitativ durchaus anspruchsvoll.

Und ein weiterer Großsteinberger beteiligte sich an
der Veranstaltung: Der Maler und Grafiker Erich Franke stellte eine
Auswahl bildkünstlerischer Werke unter der großen Überschrift
"Ausflug in die heimische Landschaft" aus. Sie zeigen Motive
aus dem südöstlichen Raum von Leipzig zwischen Parthe und Mulde. Diese
Bilder kann man mit der gleichen Freude ansehen, wie man mit großer
Freude den musikalischen Darbietungen lauschen konnte. – Man kann sie
natürlich auch kaufen und sich so die Freude ins eigene Heim holen.

Es gibt also auch in unserer unmittelbaren Nähe die
Möglichkeit, Kultur in guter Qualität genießen zu können.

Sehen Sie anschließend noch einige Bilder aus der
Veranstaltung.

chor1.jpg (107515 Byte) Der Chor unter
der Leitung von Dietrich Wiesemann – rechts Kantor Dornbusch
chor2.jpg (121019 Byte) Noch ein Blick
auf den Chor
franke4.jpg (88571 Byte) Dietrich
Wiesemann bezieht das Publikum in einen Canon mit ein – zur Freude aller
Beteiligten
chor3.jpg (76120 Byte) Das Blockflöten-Trio mit seinen
anspruchsvollen Darbietungen
franke1.jpg (68557 Byte) Die Seitengänge
wurden für die Ausstellung der Bilder von Erich Franke genutzt
franke2.jpg (101777 Byte) Der Künstler
Erich Franke (rechts) im Gespräch
franke3.jpg (169613 Byte) Anlässlich
einer Ausstellung in Bad Lausick schrieb Ekkehard Schulreich den
nebenstehenden Artikel.

Dieser fasst treffend das Schaffen von Erich Franke zusammen.